Hygiene-Erstinspektionen / periodische Hygiene-Inspektionen von RLT-Anlagen nach VDI 6022:2018, Blatt 1

Betreiber von raumlufttechnischen Anlagen für Räume, in denen sich bestimmungsgemäß Personen mehr als 30 Tage p.a. bzw. regelmäßig mehr als zwei Stunden pro Tag aufhalten (Büros, Konferenzräume, Betriebskasinos, Messehallen, Flughäfen, Kaufhäuser, Einkaufszentren, etc.) sind durch §4 ArbSchG verpflichtet, gesundheitlich zuträgliche Arbeitsbedingungen nach dem aktuellen Stand der Technik zu schaffen.

Als Stand der Technik wird die seit Juni 1998 bestehende VDI Richtlinie 6022, Blatt 1, angesehen, die letztmalig  im Januar 2018 novelliert wurde.

Eine periodische Hygieneinspektion ist alle zwei Jahre (RLT-Anlagen mit Befeuchtung) bzw. alle drei Jahre (RLT-Anlagen ohne Befeuchtung) vorgeschrieben.

Diese Hygieneinspektion beinhaltet, neben einer allgemeinen Sichtkontrolle, eine Anzahl von bakteriologischen Untersuchungen wie z.B. von Wasserproben aus den Wäscherkammern, Abklatschproben und Luftkeimzahlmessungen. Der Umfang dieser Untersuchung richtet sich im Allgemeinen nach Anzahl, Zustand und Bauweise der RLT-Anlage.

GLH Prüfungsumfang für Hygiene-Erstinspektionen / periodische Hygiene-Inspektionen von RLT-Anlagen nach VDI 6022:2018, Blatt 1:

Begehung und Beurteilung der RLT-Anlage

  • Außenluftansaugung/Ansaugkammern und -kanäle
  • Filtersystem
  • Luftbefeuchtungssystem
  • Lufterwärmungs- und Luftkühlungssystem
  • Kanalsystem nach der Behandlungseinheit
  • Zu- und Abluftsystem in den klimatisierten Räumen
  • Fortluft

 

Bakteriologische Untersuchungen:

Messungen der Luftkeimkonzentration

  • Außenluft / Vergleichsluft / Mischluft
  • Kammern vor 1. und 2. Filterstufe
  • Kammern nach 1. und 2. Filterstufe
  • Zuluftauslässe der klimatisierten Räume
  • Arbeitsplätze der klimatisierten Räume

Umgebungsuntersuchung mit Rodacplatten

  • Ansaugkammer
  • Luftfilter
  • Kammern nach 1. und 2. Filterstufe

Wasserproben aus der Wäscherkammer

 

Physikalische Messungen:

  • Temperatur und relative Luftfeuchte

 Dokumentation sämtlicher Messergebnisse

Die beste Versicherung für reine Luft

Kontaktieren Sie uns per E-Mail und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch!